Erhalte heute 30% auf Deine Bestellung mit dem Code FRIDAY30.
Hergestellt in Deutschland, Zertifizierte Qualität, Versand ab 25 € kostenfrei, 10% Newsletter-Rabatt
 

Selbstgemachtes Granola mit Joghurt

20.05.2021

Frühstücks-Fans aufgepasst. Wir haben für Euch ein leckeres Granola-Rezept. In unserem selbstgebackenen Müsli sorgen Datteln, Cranberrys und Ahornsirup für eine angenehme und natürliche Süße und auch Säure. Für den typischen Müsli-Crunch ist natürlich auch gesorgt durch geröstete Haferflocken, Sonnenblumen- und Kürbiskerne. Damit Ihr direkt loslegen könnt, starten wir mit der Zutatenliste:

 

Zutaten für 4 Personen:

50 g Kokosfett

75 g Ahornsirup

100 g kernige Haferflocken

50 g Mandelblättchen

30 g Kürbiskerne

30 g Sonnenblumenkerne

30 g getrocknete Soft-Aprikosen

4 Medjool-Datteln (ca. 80 g)

30 g Cranberrys

2 Bananen (300 g)

2 EL Kakaonibs

1 kg Vollmilchjoghurt

Zubereitung:

1. Kokosöl und Ahornsirup in einem kleinen Topf schmelzen. Haferflocken, Mandeln, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne untermischen. Gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 180°C) 15–17 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit wenden und alles gut durchmischen. Etwa 30 Minuten auskühlen lassen.

2. Aprikosen und Datteln in Stücke schneiden. Zusammen mit den Cranberrys unter das ausgekühlte Granola mischen.

3. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Joghurt auf Schälchen verteilen. Darauf Bananenscheiben anrichten, mit Granola und Kakaonibs bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit ca. 35 Min. + Wartezeit ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Tags: Frühstück Granola Müsli

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.