Erhalte heute 30% auf Deine Bestellung mit dem Code FRIDAY30.
Hergestellt in Deutschland, Zertifizierte Qualität, Versand ab 25 € kostenfrei, 10% Newsletter-Rabatt
 

Erbsen-Patties mit Gemüse vom Grill

12.06.2021

Sommerzeit ist Grillzeit: Dabei müssen nicht immer Fleisch oder Fisch auf dem heimischen Grill gegart werden. Vegetarische Grill-Gerichte, wie z.B. unsere Orthomol Sport Erbsen-Patties mit Gemüse, sind nicht nur gesund, sondern sorgen auch für leckere Abwechslung. Schon die Grundzutat unseres Orthomol Sport-Rezeptes, die Erbsen, sind wahre „Kraftpakete“. Sie enthalten unter anderem Kohlenhydrate, B-Vitamine sowie Ballast- und Mineralstoffe. Auch der Eiweißgehalt kann sich wie bei vielen anderen Hülsenfrüchten sehen lassen. Weitere Zutaten wie Zucchini, Aubergine oder Paprika sorgen für Frische und weitere wichtige Nährstoffe.

Wir legen direkt los mit den Zutaten für unser vegetarisches Grill-Rezept.

 

Zutaten für 4 Personen:

2 Knoblauchzehen

500 g Erbsen

100 g Weizenvollkornmehl

1 Ei (Größe M)

1-2 TL Salz

1 Prise Pfeffer

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 Aubergine (ca. 300 g)

1 Zucchini (ca. 250 g)

je 1 kleine rote, grüne und gelbe Paprikaschote (à ca. 150 g)

2 EL Olivenöl

Saft und Abrieb von 1 Bio-Zitrone

5 Stiele Kerbel

1/2 Bund Schnittlauch

250 g Magerquark

 

Zubereitung:

1. Knoblauch abziehen und mit den Erbsen pürieren. In einer Schüssel mit Mehl, Ei, 1 TL Salz und Kreuzkümmel vermengen. Etwa 30 Min. quellen lassen.

2. Aubergine, Zucchini und Paprika putzen und waschen, Aubergine und Zucchini längs in Scheiben schneiden, Paprika in Streifen schneiden.

3. Aus der Erbsenmasse 8 - 10 gleich große Patties formen. Auf dem heißen Grill oder in der Grillpfanne 3 - 4 Minuten je Seite braten.

4. Öl, Salz und Pfeffer unter das Gemüse mischen und ebenfalls auf dem Grill ca. 5 Minuten unter Wenden grillen. Kurz vor dem Servieren mit der Hälfte vom Zitronensaft beträufeln.

5. Kerbel und Schnittlauch waschen, Kerbel grob hacken und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Ein wenig zum Garnieren beiseitelegen. Übrige Kräuter mit Quark, Zitronenabrieb, restlichem Zitronensaft und 1/2 TL Salz verrühren.

6. Erbsen-Patties, Grillgemüse und etwas Kräuterquark auf Tellern oder einer Platte anrichten. Mit den restlichen Kräutern garnieren und den Quark dazu reichen.

Zubereitungszeit ca. 45 Min. + Wartezeit ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Tags: Vegetarisch Erbsen Gemüse-Burger Ernährung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.