Hergestellt in Deutschland, Zertifizierte Qualität, Versand ab 25 € kostenfrei, 10% Newsletter-Rabatt
 

Orthomol-Sport Athlet Christian Reichert qualifiziert sich über 10km für die Weltmeisterschaft in Barcelona

18.04.13 10:30

In den Gewässern von Cozumel/Mexiko haben sich die deutschen Langstreckenschwimmer Christian Reichert und Thomas Lurz die Tickets für die WM in Barcelona gesichert. Die DSV-Athleten holten am Wochenende bei der vierten Station des 10-Kilometer-Weltcups die besten Platzierungen der deutschen Teilnehmer.
Der Weltcup in Mexiko war für die 10-Kilometer-Schwimmer die zweite Qualifikations-Hürde auf dem Weg nach Barcelona. Vom DSV nominiert werden soll, wer in der Addition der beiden Weltcup-Rennen in Israel und Mexiko die beste Platzierung aufweist.

Reichert siegte beim Weltcup in Israel vor sechs Wochen und hatte damit eine hervorragende Ausgangssituation im Rahmen der WM-Qualifikation.

Der Olympia-Zweite Lurz erreichte in Mexiko mit 1:56:40,20 Stunden Platz zwei hinter dem Briten Daniel Fogg (1:56:38,10 Stunden). Reichert landete mit einer Zeit von 1:56:54,40 Stunden auf Rang neun. Andreas Waschburger aus Saarbrücken belegte Rang 13 in 1:57:05,60 Stunden und Rob Muffels aus Magdeburg musste das Rennen vorzeitig beenden.

„Die Bedingungen hier in Mexiko waren sehr schwer. Zum einen war das Teilnehmerfeld mit 73 männlichen Startern sehr stark besetzt und zum anderen war die Meeresströmung auf dem ganzen Kurs sehr stark, wodurch es unmöglich war ruhig zu schwimmen!“ erzählte Reichert und fügte strahlend hinzu: „Ich bin absolut glücklich dass ich mich für die Weltmeisterschaften qualifiziert habe, nun versuche ich mich bestens auf die WM vorzubereiten um dort eine Top-Platzierung zu machen.“

Am nächsten Samstag wird Reichert gemeinsam mit zwei anderen DSV-Athleten am 15km Grand-Prix in Cozumel teilnehmen, bevor es anschließend nach Hause geht.

Tags: Freiwasserschwimmen Reichert Schwimmen Sport

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.