Hergestellt in Deutschland, Zertifizierte Qualität, Versand ab 25 € kostenfrei, 10% Newsletter-Rabatt
 

MmhMelone – unser Liebling des Monats

03.09.19 00:15

Auch am Ende des Sommers haben die geschmacklich erfrischenden Melonen viele Fans. Höchste Zeit also, die Melone genauer unter die Lupe zu nehmen, bevor der Herbst uns eingeholt hat. Wir starten mit den „familiären Verhältnissen“: Melonen gehören zur Gattung der Kürbisgewächse. Sie sind botanisch gesehen ein Gemüse und kein Obst. Melonen werden meist in zwei Obergruppen unterteilt: Wasser- und Zuckermelone. Zu den bekannten Sorten der Wassermelone gehören beispielsweise die eher rundliche „Sugar baby“ oder die ovale „Crimson Sweet“.

Eine sehr beliebte Vertreterin der Zuckermelone ist die gelbe Honigmelone aber auch weitere Varianten wie die Cantaloupe Melone mit orangenem Fruchtfleisch oder die süß-aromatische Galia-Melone haben viele Fans.

Für das extra Aroma – Tipps zur Bestimmung der Reife

Melonen schmecken besonders gut, wenn sie reif sind und möglichst frisch verzehrt werden. Wir haben daher für Euch ein paar Tipps, wie Ihr schnell die schmackhaftesten Exemplare erkennt:

-       Einfach mal anklopfen: Eine reife Melone klingt dumpf und voll, unreife Früchte hingegen „haben keinen Sound“.

-       Aussehen spielt eine Rolle: Die Schale sollte ebenmäßig sein und keine Dellen oder Risse aufweisen. Wer nur ein Stück Melone kauft, sollte nach einer möglichst intensiven Fruchtfleischfärbung Ausschau halten.

-       Der Nase nach: Gerade reife Zuckermelonen riechen am Stielansatz aromatisch. Also einfach mal die Geruchsprobe machen.

Was steckt drin in Melonen?

Besonders bei Wassermelonen ist der Name Programm, denn sie bestehen zu 90 Prozent aus Wasser. Das ist ein Grund, warum sie so erfrischend sind und relativ wenige Kalorien enthalten. Bei den Zuckermelonen ist der Anteil an Wasser etwas geringer und der Zuckergehalt liegt üblicherweise etwas höher. Honigmelone und Co. punkten zudem mit Vitamin C und Beta-Carotin, während die Wassermelonen u.a. Pantothensäure, ein B-Vitamin, von Hause aus mitbringen. Alles gute Gründe, sich die Sommer-Erfrischer besonders gut schmecken zu lassen.

Tags: Orthomol Sport Wassermelone Zuckermelone Vitamin C

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.