Hergestellt in Deutschland, Zertifizierte Qualität, Versand ab 25 € kostenfrei, 10% Newsletter-Rabatt
 

Grip, Performance, Dämpfung!

10.09.15 18:00

Nein, es geht hier nicht um Motorsport. Vielmehr geht es um die spannende und mitunter zeitintensive Suche nach dem richtigen Laufschuh. Damit die Entscheidung nicht so nervenaufreibend wird wie das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, haben wir einige nützliche Tipps gesammelt. Der passende Laufschuh ist schließlich die Basis für unbegrenztes Laufvergnügen.

Die Qual der Wahl!

Dicke oder liebe dünne Sohle, starke Dämpfung oder doch Barfußschuhe? Ebenso rasant wie die Anzahl potentieller Schuhe ansteigt, so schnell wechseln auch die Trends ­– quasi im „Formel 1 Tempo“. Wie geht man also am besten vor, um nicht die Übersicht zu verlieren?

Um die Auswahl im ersten Schritt sinnvoll einzugrenzen, empfiehlt es sich, sich zunächst über das eigene Leistungsniveau klar zu werden und den bevorzugten Lauf-Untergrund festzulegen.

Wer verstärkt auf Asphalt läuft, wählt am besten einen Trainingsschuh, der die Schritte abdämpft. Gerade bei untrainierten Läufern ist eine gute Dämpfung wichtig. Trainierte Läufer kommen meist mit weniger Dämpfung aus, da die Muskulatur gut ausgebildet ist. Für Querfeldein- und Geländeläufe empfiehlt sich ein Trail Schuh, der flach aber gleichzeitig flexibel ist und eine griffige Sohle hat.

Unabhängig vom bevorzugten Terrain und Trainingsstand sollte der Laufschuh immer perfekt passen und bequem sein. Als gute alte Faustregel bei der Größenfindung kann die bekannte Daumenbreite vor dem großen Zeh dienen. Wer sich unsicher ist, fragt am besten in einem Fachgeschäft nach. Falls Einlagen getragen werden oder der alte Laufschuh genau richtig war – nehmt beide mit in das Fachgeschäft. Dort kann die Schuhgröße optimal bestimmt werden und auf Euren Laufstil Rücksicht genommen werden.

Wie viele schnelle Runden verträgt so ein Laufschuh?

Einen exakten Richtwert dafür gibt es nicht. Dennoch raten Läufer und Fachexperten, Laufschuhe nach ca. 1000 Kilometern zu wechseln. Also, nichts wie los und mit den neuen Lieblings-Laufschuhen auf zur nächsten Runde. Egal ob über Stock, Stein oder Asphalt. Bei Fragen wendet Euch bitte an die Laufschuhberatung in der näheren Umgebung.

Tags: Sportkleidung Schuhe Laufen Style Bekleidung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.