Erhalte heute 30% auf Deine Bestellung mit dem Code FRIDAY30.
Hergestellt in Deutschland, Zertifizierte Qualität, Versand ab 25 € kostenfrei, 10% Newsletter-Rabatt
 

Gönnung muss sein..

03.01.2017

..so stand es schon das ein oder andere Mal auf der Produktverpackung eines großen Burger-Braters. Ob es jetzt unbedingt Burger sein müssen, lassen wir mal dahin gestellt. Aber Tatsache ist, Gönnung muss sein. Das gilt nicht nur in Sachen Kulinarik. Auch eine Auszeit oder Erholungsphase sollte man sich immer mal wieder gönnen. Gerade jetzt im Januar, dem Monat aller Vorsätze, der übervollen Fitnessstudios, der Mantra-mäßigen Vorsatzversprechungen. Wir finden Vorsätze prima, aber bitte realistisch sonst kann der Januar schnell zum Spielverderber werden.

Klar, Ziele zu setzen ist wichtig. Aber sich pünktlich zum 01.01.2017 für drei bis vier Wochen selbst zu kasteien führt wohl auch nicht zum gewünschten Erfolg. Für alle, die neben neubelegten Fitnesskursen nicht ganz auf eine kleine kulinarische Sünde verzichten möchten, kommt daher ein Rezept bei dem wir lieber genießen, als Kalorien zu zählen. Unser liebstes Januar-Gericht schmeckt zudem ein bisschen nach Ski-Urlaub und da geht es ja neben Leibesertüchtigung auch um Spaß und Erholung.

Unser Klassiker mit hohem Verführungsfaktor: der Kaiserschmarrn

Zutaten für 4 Personen:

  • 5 Eigelb
  • 5 Eiweiß
  • 150 g Mehl
  • 275 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • Prise Salz
  • Etwas Zitronenschalenabrieb
  • 40 g Butter
  • Mark der Vanilleschote
  • 3 EL Rosinen
  • 1-2 EL geröstete Mandelplättchen

So geht’s:

Zunächst die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

Eigelb, Zucker, Salz, Vanille-Mark, schaumig rühren. Milch und Mehl sowie die Rosinen nach und nach zugeben. Eischnee unterheben. Teig 1/2 Stunde quellen lassen. Danach alles in der Pfanne zubereiten.

Als Beigabe zum leckeren Kaiserschmarrn sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wunderbar passend zu diesem Gericht sind beispielsweise Apfelmus, eingelegte Zwetschgen, Preiselbeer-Sahne oder Sauerkirschen.

Orthomol Sport wünscht Euch Guten Appetit!

Tags: Rezept Ernährung Vorsätze

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.