Hergestellt in Deutschland, Zertifizierte Qualität, Versand ab 25 € kostenfrei, 10% Newsletter-Rabatt
 

Eisen – nicht nur für Ironmänner und -Frauen

Das Orthomol Sport-Experten Interview

Liebe Franziska, als Orthomol-Ernährungsexpertin stehst du uns immer mit Rat und Tat zur Seite. Dieses Mal würden wir gerne das Spurenelement Eisen näher unter die Lupe nehmen, natürlich auch hinsichtlich des Bedarfs bei Sportlern. Fangen wir also direkt an:

Welche Funktionen hat Eisen für den menschlichen Körper und was ist Eisen überhaupt?

 Eisen zählt zu den Mineralstoffen, genauer gesagt zu den Spurenelementen. Der Körper enthält 3-5g Eisen, damit ist Eisen quantitativ das bedeutendste Spurenelement. Außerdem hat Eisen viele wichtige Aufgaben im Stoffwechsel. Es trägt z.B. zur normalen Bildung von roten Blutkörperchen sowie zum Sauerstofftransport im Körper bei und ist für den Energiestoffwechsel und das Immunsystem von Bedeutung.

Wie lauten geltende Zufuhr-Empfehlungen in Bezug auf Eisen? Gibt es Unterschiede hinsichtlich Sportarten, Alter oder Geschlecht?

 Der Eisenbedarf variiert je nach Alter und Geschlecht und auch die sportliche Aktivität kann einen Einfluss haben. Nach einzelnen Sportarten lässt sich das zwar nicht einteilen, aber vor allem bei intensiv trainierenden Ausdauersportlern kann es zu Eisenverlusten kommen. Männern wird eine tägliche Zufuhr von 10 mg Eisen empfohlen. Die tägliche Zufuhrempfehlung für Frauen im Alter von 15-51 Jahren liegt mit 15 mg etwas höher, aufgrund der Verluste durch die Menstruation. Laut Nationaler Verzehrsstudie II erreichen über 75% der Frauen diese Empfehlung allerdings nicht.

Ist es richtig, dass Eisen – vereinfacht gesagt – mit dazu beiträgt, die Muskeln mit Sauerstoff zu versorgen? (gerne etwas ausführen, wie das funktioniert;))

 Genau, Eisen ist Bestandteil des Hämoglobins. Hämoglobin verleiht den roten Blutkörperchen ihre Farbe und wird daher auch als roter Blutfarbstoff bezeichnet. Eisen ist im Hämoglobin und damit im Blut dafür zuständig den Sauerstoff zu binden, der über die Lunge aufgenommen und dann mit dem Blut dorthin transportiert wird, wo er benötigt wird, also z.B. in der Muskulatur. In den Muskeln wird der Sauerstoff an das Myoglobin übertragen. Myoglobin ist ein spezielles Protein in der Muskulatur, dass ebenfalls Eisen enthält und den Sauerstoff in den Muskelzellen zwischenspeichern kann, sozusagen als kurzfristige Sauerstoffreserve.

Was sind mögliche Ursachen für Eisenmangel? Was ist zu tun bei einer Unterversorgung?

Ein Eisenmangel kann verschiedene Ursachen haben, z.B. eine unzureichende Zufuhr über die Nahrung, erhöhte Blutverluste oder auch Erkrankungen und sollte ärztlich abgeklärt werden. 

Welche Lebensmittel enthalten Eisen?

 Eisen ist in vielen Lebensmitteln in variierenden Mengen zu finden. Viel Eisen ist z.B. in Fleisch und Fleischprodukten, Hülsenfrüchten und Getreideprodukten enthalten. Insbesondere bei dem Mineralstoff Eisen kommt es aber nicht nur auf die Menge an. Verschiedene Faktoren beeinflussen nämlich die Aufnahme von Eisen aus dem Darm. So liegt Eisen aus tierischen Lebensmitteln in einer anderen Form vor und ist damit im Allgemeinen besser verfügbar als das Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln. Allerdings erhöht z.B. Vitamin C, das ja in vielen pflanzlichen Lebensmitteln vorkommt, die Eisenaufnahme aus dem Darm.

Franziska, du bist nicht nur Orthomol-Ernährungsexpertin, sondern auch sportlich sehr versiert. Worauf freust du dich in Sachen Sport im noch recht jungen Jahr 2019 am meisten?

 Da ich selber Schwimmerin bin, drücke ich natürlich unseren Athleten bei der Schwimmweltmeisterschaft dieses Jahr die Daumen und freue mich auch auf meine eigenen Wettkämpfe, die 2019 anstehen.

Liebe Franziska, vielen Dank das du uns die Bedeutung von Eisen erklärt hast.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aktuell im Blog
Das sind die Fitnesstrends des Jahres

„Fitten“ ist so beliebt wie nie zuvor. Ein Grund ist mit Sicherheit die große Vielfalt an... [mehr]

Orthomol Sport wird Partner des Deutschen...

Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hat mit Orthomol Sport ab sofort einen Ernährungspartner an seiner... [mehr]

Lieblingsgericht des Monats: unser...

Von seinem Lieblingsessen bekommt man einfach nie genug! Wir sind einem Risotto verfallen. Da... [mehr]

Michaela Wenig verstärkt das Orthomol...

#GuteNachrichten – unser Orthomol Sport-Team bekommt Verstärkung. Wir sind sehr stolz, dass... [mehr]

Eisen – nicht nur für Ironmänner und -Frauen

Das Orthomol Sport-Experten Interview [mehr]

Schwarze Schale, weißer Kern unser...

Zugegeben, die Schwarzwurzel ist optisch kein Ausbund an Schönheit. „In Schale“ hat sie sich zwar... [mehr]

#Dontskipleg­day. Wir verraten dir...

Was ist dran am Mythos #Legday und stimmt es, dass gerade Männer das Beintraining auch mal... [mehr]

Lust auf lecker? Orthomol Sport Protein-Bowl

Vorbei an den Schlangen in den Fitnessstudios, draußen sporteln und sich danach auf eine... [mehr]

Orthomol Sport Advents-Rabatt

Ein Dankeschön von uns an euch [mehr]

Sportler der Superlative – Patrick Lange

Unseren Orthomol Sport-Athleten Patrick Lange brauchen wir euch nicht ausführlich vorzustellen.... [mehr]